Allgemein Blog

Illustratoren gegen Corona (01)

Morgen gibt es unsere Aktion Illustratoren gegen Corona schon drei Wochen. Bayern hatte am Freitag, den 13. März als erstes die Schließung der Schulen bis zum Ende der Osterferien verkündet.

Marcus Repp
Marcus Repp

Angefangen hat es mit einer Idee, die ich an dem Tag vormittags in einer geschlossenen Facebook Gruppe mit Illustratoren vorgestellt hatte. Die Bereitschaft meiner Kolleg*innen, in dieser außergewöhnlichen Situation dazu beizutragen, Eltern und Kinder das eingeschränkte Zusammenleben, Home Office und Home School irgendwie zu erleichtern, war enorm. Bis zum Abend hatte ich einen passenden Namen, eine Domäne und eine noch etwas kleine, aber funktionierende Webseite.

Seitdem habe ich jeden Tag in der Facebook Gruppe über die Fortschritte der Aktion berichtet:

  • über Neuerungen auf der Webseite,
  • über Feedback von Eltern, Lehrern und anderen,
  • sowie über Aufmerksamkeit in den Medien.

So haben die Illustrator*innen auf Facebook von Anfang an miterleben können, wie unsere Zugriffszahlen wuchsen und wie positiv die Resonanz auf die Aktion war.

Weil unsere Reichweite auch bei den Illustrator*innen längst den Rahmen der ursprünglichen Facebook Gruppe sprengt, werde ich ab heute diese Webseite nutzen, um über die Aktion zu berichten.

Bleiben Sie gespannt. Bleiben Sie gesund.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.