Allgemein Redaktion

Aufruf der Illustratoren Organisation e.V.

Viele der Illustrator*innen, die auf diesen Seiten ihre Inhalte präsentieren, sind Mitglieder in der Illustratoren Organisation e.V.

Die Illustratoren Organisation e.V. ist der einzige Berufsverband für Illustrator*innen in Deutschland. 2002 in Hamburg gegründet, um gemeinsam ihre künstlerischen, politischen und wirtschaftlichen Interessen zu vertreten.

Gestern hat die Illustratoren Organisation e.V. einen Appell an Wirtschaft und Öffentlichkeit formuliert veröffentlicht, den ich gerne auf dieser Seite teilen möchte. Hier der Text zum Download.

APPELL AN AUFTRAGGEBER, VERANSTALTER UND FÖRDERER

Liebe Auftraggeber, Veranstalter und Förderer,

Die durch das Corona-Virus bedingten, besonderen Einschränkungen stellen uns aktuell vor große wirtschaftliche Herausforderungen – Sie als Unternehmen ebenso wie uns Kreative und Solo-Selbständige. Ein solidarisches Miteinander ist notwendige Voraussetzung, um diese Ausnahmezeit gemeinsam sicher zu überstehen und in der Zusammenarbeit weiter zusammenzuwachsen.

Daher unser Appell an Sie:

1. Realisieren Sie geplante Aufträge

Wenn wirtschaftlich möglich, führen Sie Ihre Kreativprojekte bitte fort und setzen diese in
gewohnter Zusammenarbeit mit Illustrator*innen und Designer*innen um. Zählen Sie auf
die kreative Flexibilität professioneller Gestalter*innen, mit neuen Inhalten und geänderten
Rahmenbedingungen souverän umzugehen.

Ein kurzfristiger Ausfall oder Storno von Aufträgen ist für Solo-Selbständige schwer zu
kompensieren.

2. Fördern Sie erforderliche Neugestaltung

Notwendige Restriktionen und geänderte Abläufe stellen uns vor neue Herausforderungen.
Lassen Sie uns diese gemeinsam wahrnehmen und somit Standards für die Zukunft setzen.
Um einige Beispiele zu nennen:

  • Veranstaltungen
    Nicht nur persönliche Zusammenkünfte, auch Telefonkonferenzen gewinnen durch
    die visuelle Online-Begleitung eines Graphic Recorders und helfen zu fokussieren.
  • Verkauf
    Nicht nur klassische Verkaufswege, auch alternative Online-Shops werden durch
    illustrativen Einsatz maßgeblich unterstützt, Sympathie und Emotionalität gefördert.
  • Kommunikation
    Nicht nur Informationstexte, auch und vor allem Bildbotschaften erleichtern die
    Vermittlung neuer Inhalte und eine prägnante Darstellung stetiger Änderungen.

3. Verteilen Sie bewilligte Fördergelder

Zugesagte Förderungen und Gelder sind von Stipendiant*innen fest eingeplant. Auch, wenn die
Verwendung ursprünglich an Reisen und Aufenthalten in Kulturzentren gebunden waren, ziehen
Sie diese nicht zurück, sondern wandeln Sie Inhalte und Bedingungen. Blogs, Video-Tagebücher,
Podcasts – Kreativität und Kultur finden viele Wege und verdienen Ihre Unterstützung.

Quelle: Illustratoren Organisation e.V., https://www.io-home.org